Who is cads?

cads – cooperation for assuring defined standards for shoe- and leather goods production e.V. has the purpose to secure the quality of footwear and leather goods, to distinguish footwear and leather goods whose quality is secured with a quality label, and to engage in public relations work for the manufacture and marketing of sustainable, non-toxic, environmentally compatible shoes, shoe materials and leather goods with social responsibility.

Are you interested in membership? Get in contact here.

Press releases (available only in German)

8
December

Cads Infotag im Fraunhofer Institut UMSICHT in Oberhausen Herausforderung annehmen! Gemeinsam mehr bewegen!

Zum diesjährigen cads Infotag, der am 6. und 7. Dezember im renommierten Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen stattgefunden hat, kamen über 80 Mitglieder, um sich mit den enormen Herausforderungen rund um die komplexen Themen Lieferketten und Kreislaufwirtschaft zu beschäftigen. Nach einer Führung durch die verschiedenen Bereiche des Instituts standen Vorträge von namhaften Referenten auf dem Programm. Nützliche Impulse erhielten die cads Mitglieder durch die Beiträge und Podiumsdiskussion mit Markus Löning (Human Rights & Responsible Business, Berlin), der über Wirtschafts- und Menschenrechte in globalen Lieferketten referierte und Sonja Westphal (Sustify, Berlin), die Micro-Learning als Antwort auf die Anforderungen des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes vom eigenen Werk bis zu den direkten Lieferanten im globalen Süden propagiert. Einblicke in die Entwicklung der diversen Projekte aus den cads Arbeitsgruppen boten Elmar Sulk (Soziales; HDSL) und Dr. Ines Anderie (PFI; Chemie). Dr. Jochen Ammenn von der Stahl Chemicals Germany GmbH informierte die Teilnehmer über Beschränkungen von Bisphenolen in Leder.

 

Unsere Mitglieder